Archive for the 'Nazis' Category

NATO

Oberst Gaddafi ist tot.
Neben Menschenrechten dienen Hitlervergleiche als Argument, die eigene Bevölkerung zu Überzeugen warum ein Krieg notwendig ist. Für kommende Kriege unterstützt PNEW Politik und Medien in der Propaganda Überzeugungsarbeit:

China:
Kapitalismus mit Sozialismus. Klingt schon wie Nationalsozialismus. Menschenrechte Fehlanzeige. Die Sache riecht enorm nach Hitler.

Indien:
Außen Demokratie, innen ein menschenverachtendes Kastensystem. Außerdem hängen überall Hakenkreuze im Land rum. Bei denen geht es doch zu, wie bei Hitlers unterm Sofa. Sarkozy ist bereits mit 10 Mirage Bombern unterwegs.

Nordkorea:
Mehr Hitler geht nicht. Die Empfehlung: 5 Atombomben drauf und weg ist Kim Jong Il. Die meisten sind dann auch pulverisiert aber zumindest gelten dann Menschrechte für Kakerlaken und ein Paar verstrahlte Höhlenbewohner.

Norwegen:
Das Land hat sich mittlerweile zum Ausbildungscamp für Hitlerindivdualisten entwickelt. Die NATO sollte im Namen der Menschenrechte dem ein Ende setzen. Cameron ist bereits mit britischen Ölmultis auf dem Weg. Schließlich gibt es in Norwegen auch einiges zu privatisieren.

Ungarn:
Gilt derzeit als Stätte der Wiedergeburt Hitlers.  Hier sollten Sanktionen erst einmal reichen.

Großbritannien und Frankreich:
Ob Banlieues oder Tottenham. Die Einstellung der Politiker gegenüber der eigenen Bevölkerung lässt das Herz eines jeden Goebbels höher schlagen. Auch hier scheint die Hitlerisierung weit voran geschritten zu sein.

Mein Vorschlag:
Die NATO bombardiert sich selbst. Damit wird auch die Finanzkrise schlagartig gelöst! Alle können von vorne anfangen.

Breivik streift schon mit Gewehr durch Kino-Trailer

Sach ich doch:

Der neue Taxi Driver

Jede Epoche hat ihre eigenen Ikonen. Manche verwirrte Teenager werden sich vermutlich jetzt das anstatt Travis Bickle an die Kinderzimmertür hängen, wie einst Fritz:

Neonazis bescheren Oslo einen 11. September

So, einer mußte ja mal mit den Porno-Thesen anfangen. Und was immer noch den Unterschied zwischen links und rechts markiert, aller Deppen da draußen zum Trotz: Rechts = Faschismus gegen Andersdenkende, Links = Progressives Emanzipationsdenken, von was auch immer.

Anti-Islamisten!

Ich mag Euch nicht. Ehrlich gesagt, finde ich Euch scheiße.
Aber eines merkt Euch Ihr selbsternannten Wächter
christlich-abendländischer Werte!

Aus dem “sagen dürfen” der Springer Deppen (Bild, Welt, etc.),
kann auch ganz schnell eine Tat erwachsen.

Besucht doch mal Eure Brüder und Schwestern im Geiste
von Aryan Nations oder Blood&Honour.
Die freuen sich auf neue Freunde und tatkräftige Unterstützung.

Übrigens, von der Aufklärung habt Ihr noch nichts mitbekommen oder?
Ist ja auch erst einige hundert Jahre her.

Mappus, du faschistoide Drecksau!

Ist keine Beleidigung, nur ne Meinungsäußerung angesichts solcher Bilder!

Mappus

Was machen eigentlich Verschwörungs’theoretiker’

wenn sich die US-A und das Machthebräertum gegenseitig bepöbeln? Der Fall ist irgendwie nicht vorgesehen.

Israel und Libanon
„Unifil hat nicht genug getan“
Israel hat der UN-Schutztruppe Unifil vorgehalten, das Gefecht an der Grenze zu Libanon zugelassen zu haben. Der Zwischenfall sei eine „voraus geplante Armeeoperation“ der Libanesen gewesen. Das Weiße Haus teilte mit, die Schüsse seien vollkommen ungerechtfertigt gewesen. Von Hans-Christian Rößler, Jerusalem

Die “Welt” …

und Ihre pöbelnde Leserschaft sind, wie wir wissen, nicht
zu übertreffen.
Jedoch, die politisch-ideologische Gesinnung einiger pöbelnder
Welt Leser gibt zu denken.
84 von Ihnen finden diesen Beitrag super. Ganze sieben Leser wohl nicht.

Heute dürfen die Nazis

ausnahmsweise mal nicht den Bundespräsidenten mitwählen. Obwohl, man weiß es nicht, wer sich hinter dieser Liste der Bundesversammlung verbirgt. Eines allerdings ist sicher: Ein Nazi und Mörder weniger, seit Hans Filbinger nicht mehr als Wahlmann aufgestelt wurde, letztlich auch durch den (zu spät) erfolgten Protest seiner Kollegen. Bis Köhler I hatte also niemand in Deutschland daran Anstoß genommen, daß ein Nazirichter, der mehrere Menschen in den Tod geschickt hat, unseren Grußaugust aus Bellevue mitwählt. Wäre er aber dummerweise Mitläufer und Kaffeekocher in der SED gewesen, so hätten wir einen wahrhaft weittragenden Skandal erlebt.

Neues von Rassist Thilo Sarrazin

Nun ist nicht wie in den 90ern der Neger, sondern der Ausländer schuld an der Bildungsmisere. Daß Bildung nicht an Herkunft oder Gene gekoppelt ist, scheint sich beim zurückgebliebenen Thilo noch nicht rumgesprochen haben. Setzen, sechs. Dann ins Arbeitslager, damit er auf ordentliche Gedanken kommt.

Einwanderer-Schelte
Sarrazin erklärt die Verdummung der Deutschen
Nächster Aufschlag Thilo Sarrazin: “Wir werden auf natürlichem Wege durchschnittlich dümmer”, diagnostiziert der Bundesbank-Vorstand – und liefert die Begründung gleich mit. Schuld sind nach seiner Logik die Einwanderer.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes