Tag Archive for 'FDP'

PNEW wählt FDP!

Keiner will mehr die FDP. PNEW schon. Und deshalb wählt PNEW die FDP. Westerwelle, Rösler, Niebel – macht weiter.
Das erklärte Ziel: -100%!

Politics for wimps: Beschämende deutsche Außenpolitik

Um keine Wählerstimmen zu verlieren bei den nächsten Wahlen gibt Westerwelle den Waschlappen und meint, mit der Hasenfüßigkeit hierzulande Stimmen fangen zu können. Das dürfte die unaufrichtigste und beschämendste deutsche Diplomatiegeste aller Zeiten gewesen sein. Und unklug dazu. Merkel macht da unverständlicherweise auch noch mit und düpiert diejenigen, die ihren Arsch hinhalten. Ihr ist ihr Instinkt abhanden gekommen, siehe Guttenberg, siehe Fukushima.

Anders als 2001, als Joschka zurecht nicht überzeugt von der Lügenbatterie Powells war, will er nun auf dem selben Ressentiment sich profilieren, was er einst geiselte. Unglaubwürdiger als er und Merkel gestern im Bundetag zur Atomdebatte habe ich selten jemand erlebt (Guttenberg mal ausgenomen).

Ich gebe ihr und dem Außenminister-Kasper noch genau 3 Monate.

Flugverbotszone über Libyen!

UN Sicherheitsreit billigt soeben die Flugverbotszone. Was ich davon halte: wimps. Sie haben es versäumt, zum richtigen Zeitpunkt einzugreifen. Gaddafi hat zuvielen hier das Arschloch mit seinen Dollars vergoldet. Dafür steht in Libyen aber die Todesstrafe darauf, ihn einen »Diktator« zu nennen. Heil. Danke, Guido!

Ein Hoch auf die Systemkonkurrenz.

Was ist eigentlich mit diesem Kapitalismus los? Schlitten? Anfang November ausverkauft. Gibts dieses Jahr auch nicht mehr. Winterkleidung für Kleinkinder? Mitte November nur noch Restposten vorhanden. Lautsprecher? Ja, aber nur noch die, die sie hier sehen, alles andere ist frühestens Ende Januar wieder lieferbar.

War das Wunderbare am Kapitalismus nicht mal, das er Bedürfnisse wecken UND befriedigen konnte? Vanille-Eis im Winter? Kein Problem. Kühlschränke in der Arktis? Auch kein Problem. Kaffemaschinen mit integriertem Radiowecker? Jederzeit lieferbar.

Und was ist heute? Nix zu kaufen in den Regalen. Der Sozialismus hat gesiegt.

Seit heute hat die FDP

offiziell weniger Prozent Zustimmung als die NPD. Das sollte einigen Grund genug geben, mal über das Problem nachzudenken.

http://www.wahlrecht.de/umfragen/index.htm

FDP Bayern gegen Studiengebühren!

Damals zumindest, als wir noch nicht auf ihren Schleimspuren in den Gremien ausgerutscht sind:

CDU CSU FDP Verbrecherwarnung:

Achtung, Bürgerinnen und Bürger der BRD, vor diesen Personen, es besteht dringender Handlungsbedarf:

Die FDP hat nen Spitzenjustizminister

Einen, der, wenn es drauf ankommt, nicht auf die verabschiedeten Gesetze derjenigen Partei vertraut, der er angehört, sondern einem Selbstermächtigungsgesetz. Eine Spitzen-Partei. Besteht aus lauter Flaschen.

»Zwar hatte auch der baden-württembergische Justizminister Ulrich Goll (FDP) den Lesern seiner Waiblinger Heimatzeitung erklärt, was er von scharfen Waffen hält: “Großkaliber ist Wildwest”. Das “braucht’s wirklich nicht”.

Doch dann musste sich Goll wenig später outen: Er selbst besitze einen Waffenschein für eine Heckler-&-Koch-Pistole, 9 Millimeter, sowie einen Smith-&-Wesson-Revolver, Kaliber .22 – Hintergrund sei “sportlich-technisches Interesse”. Als Journalisten nachfassten, sagte Goll, sich 1996 die Knarren aus reinem Selbstschutz angeschafft zu haben: “Wenn jemand mit dem Messer auf mich losgeht, könnte ich von der Waffe Gebrauch machen.”«

MonChiChi hat zum ersten Mal Bier getrunken

und sich gleich verplappert:

Montag, 06. September 2010

“Barbie mit 40 Hosenanzügen”
Rösler schüttet sich über Merkel aus
Volksfeststimmung in Niederbayern: Die Bierzeltgemeinde ist bierselig und Gesundheitsminister Röslers Auftritt kabarettreif. Statt wie üblich auf dem Gillamoos auf den politischen Gegner einzuschlagen, schüttet er beißenden Spott über die Verbündeten aus. Was Röslers Sprecher zu einer “Richtigstellung” bewegt.

Rumpelstielzchen wird uns fehlen

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes