Tag Archive for 'Sarrazin'

Der neue Taxi Driver

Jede Epoche hat ihre eigenen Ikonen. Manche verwirrte Teenager werden sich vermutlich jetzt das anstatt Travis Bickle an die Kinderzimmertür hängen, wie einst Fritz:

Gutes Sarrazin-Bashing bei urb

in seinem Utopie-Blog. Werde mich auch noch zu Wort melden mit anderem Fokus, aber urb liefert schon mal eine intelligente Polemik.

Mit dem Hitlerizer klingt Sarrazin endlich authentisch

einfach mal durchjagen, den ScheiSS:

De Törken errrobern Doitschland genauso, we de Kosovarrren das Kosovo errrobert haben: dorch aine höherrre Gebortenrrate! Das wörde mär gefallen, wenn es ostoirrropääsche Joden wärrren mät ainem om 15 Prrrozent höherrren ÄQ als dem da doitschen Bevölkerrrong! Äch habe dazo kaine Lost bai Bevölkerrrongsgrrroppen, de ährrre Brrrängschold zor Äntegrratäon nächt akzeptierrren, ond auch, wail es extrrrem viel Geld kostet ond wär än den nächsten Jahrzehnten genögend anderrre grrroße Herrausforderrrongen zo bewältägen haben!

Volkes Stimme zu Sarrazin stützt Mulis Thesen

Es kam, wie es kommen mußte: ich war dem Medienfaschismus von Springer und Gruner + Jahr eh schon skeptisch gegenüber eingestellt, aber es gab nie und wird auch nie »90% Zustimmung« zu seinen rassistischen Aussagen geben. Statt dessen hier, was »das Volk« wirklich denkt: »So ei Hetzä g’hörd net hierher!«

So ein Hetzer wie Sarrazin gehört nicht hierher

Zum Fall Sarrazin

gibt es genau EINEN vernünftigen journalistischen Artikel in den Medien (angesehen von den wissenschaftlichen Widerlegungen seiner »Argumente«):

Joachim Frank

Der Rest ist willfährige Scheiße, die einen Rassisten goutiert.

Get Adobe Flash playerPlugin by wpburn.com wordpress themes